Stahlbehälter - ÖEV

DE   EN
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
Email & Stahlbehälter
Aufgrund der besonderen Eigenschaften des Werkstoffes kommt Email in den verschiedensten Bereichen zur Anwendung. Der ausgezeichnete Schutz des emaillierten Stahles vor Korrosion, die Schlag- und Abriebfestigkeit, die hygienische Oberfläche, die Temperaturbeständigkeit und die Beständigkeit gegen aggressive Medien bei ausgezeichneter Langzeitbeständigkeit sprechen für den Einsatz von Email. Rasche und einfache Montage, lange Lebensdauer und geringer Wartungsaufwand machen Stahl-Email-Behälter besonders anwenderfreundlich. Sie sind äußerst robust und eignen sich ebenso für schwierige Anwendungen, wie Faulreaktoren, Belebungs- und Nachklärbecken, Gülle-, Schlamm und Biogasbehälter, Behälter für Ölprodukte, Schüttgutsilos sowie für die allgemeine Lagerung von Trink-, Nutz- und Abwasser und vieles mehr.       
In der heutigen Zeit ist es wesentlich, auch mit dem Rohstoff Wasser verantwortungsvoll umzugehen. Daher ist die Nutzung von Regenwasser ein wesentlicher Beitrag zum Umweltschutz. Die Reinigung von Abwasser und anschließende Verwertung als Nutzwasser ist ebenfalls in den nächsten Jahren eine wesentliche Aufgabe. Stahl-Email-Behälter leisten dazu einen wesentlichen Beitrag, indem die Rostbeständigkeit von Email mit der Stärke und Flexibilität des Stahles zu einer dauerhaften Einheit verbunden wird. Dies garantiert den langen und äußerst dauerhaften Schutz vor Korrosion. Die Segmentbauweise der Behälter erlaubt eine rasche Montage selbst in entfernten Regionen. Geringe Wartungskosten sorgen für eine kostengünstige Lösung.

Bilder

Zurück zum Seiteninhalt