Schilder und Plakate - ÖEV

DE   EN
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
Email & Information
Schilder und Plakate
Emaillierte Werbeschilder waren  bis etwa 1950 vorwiegend auf den Fassaden von Geschäftshäusern zu finden und hingen an Straßenlaternen und öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie  waren einfach das Informationsschild schlechthin. Auch fast alle  Verkehrs- und Hausnummernschilder wurden in Email gefertigt.
Der  Wert solch eines Schildes aus vergangenen Zeiten richtet sich nach der  Art der Herstellung, dem verwendeten Motiv, dem Alter sowie seinem  Zustand. Ein emailliertes Schild in perfekter Erhaltung kann schon  einmal mehrere Tausend Euro kosten.
Wenn auch heutzutage teilweise  andere Fertigungstechniken bei der Herstellung eines Schildes zur Anwendung kommen, so hat das emaillierte Schild nicht an Bedeutung  verloren, wenn Qualität und Langlebigkeit gefragt sind.  
Firmen-, Praxis- und  Hinweisschilder vermitteln durch individuelle Schriften eine persönliche  Note. Logos und Firmenzeichen können farbgetreu umgesetzt werden.  Werbeplakate aus emailliertem Stahl überzeugen durch eine faszinierende  imagefördernde Ausstrahlung, die sich positiv auf das beworbene Produkt überträgt. Die individuelle Ausführung nach Kundenwunsch bewirkt eine  unverwechselbare Präsentation von Produkt und Unternehmen.
Brauerei-  und Zapfhahnschilder zeigen in unvergänglicher Frische die ausgeschenkte  Biersorte. Straßennamenschilder und Hausnummern verwittern nicht, sind  gut lesbar und sehen auch nach Jahren noch so aus wie bei der  Anbringung.
Technische Beschilderungen z.B. in Raffinerien oder an  Eisenbahnstrecken bestehen unter härtesten Bedingungen, sind beständig  gegen Chemikalien und Lösungsmittel. Die dauerhafte und funktionale Erfüllung der gestellten Anforderungen steht an erster Stelle.

Bilder
Zurück zum Seiteninhalt